Serie CB-S Solid.Line | CO₂-Inkubatoren mit Heißluftsterilisation

Brutschränke der Serie CB-S sind geeignet für die Routineanwendungen der Zellkultivierung: Sie sind kontaminationsfrei durch +180 °C Heißluftsterilisation und zuverlässig pH-stabil dank des driftfreien Infrarot-CO₂-Messsystems.

Vorteile

  • Maximaler Nutzraum bei minimaler Standfläche und guter Bedienbarkeit
  • Minimales Kontaminationsrisiko durch kompromisslose Heißluftsterilisation
  • Ventilatorfreier, leicht zu reinigender hygienischer Innenraum ohne Einbauten
  • Stabile pH-Werte durch driftfreie CO₂ IR Sensortechnik

Wichtige Merkmale

  • Temperaturbereich: +6 °C über Umgebungstemperatur bis +50 °C
  • Feuchtebereich: 90 bis 95 % r.F.
  • CO₂-Regelbereich: 0-20 Vol.-% CO₂
  • Bewährtes Antikontaminationskonzept mit 180 °C Heißluftsterilisation
  • Befeuchtungssystem mit Betauungsschutz
  • CO₂-Gasmischdüse mit Venturi-Effekt
  • CO₂-Sensor mit Infrarot-Technologie
  • LCD-Display zur Anzeige von Temperatur und CO₂ sowie Zusatzinformationen und Alarmen
  • Interner Datenlogger, Messwerte im offenen Format über USB auslesbar
  • Dichtschließende Innentür aus Sicherheitsglas
  • Nahtloser Innenkessel aus Edelstahl
  • Gelochte Einschubbleche aus Edelstahl
  • Fehlerdiagnosesystem mit optischem und akustischem Alarm
  • Schnittstellen: Ethernet, USB, Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Geräte mit Stapeladapter stapelbar, stapelkompatibel mit CB-S Modell gleicher Größe
Modelle
  • Modell CB-S 170
  • Gehäuseabmessungen zzgl. Anbauten und Anschlüssen - B x H x T [mm]: 680 x 870 x 715
  • Innenmaße B x H x T [mm]: 560 x 600 x 505
  • Nettogewicht [kg]: 90
  • Innenraumvolumen [L]: 170
  • Merken +
  • Modell CB-S 260
  • Gehäuseabmessungen zzgl. Anbauten und Anschlüssen - B x H x T [mm]: 740 x 1020 x 785
  • Innenmaße B x H x T [mm]: 620 x 750 x 575
  • Nettogewicht [kg]: 125
  • Innenraumvolumen [L]: 267
  • Merken +
Technische Daten

Technische Daten finden Sie auf den Modellseiten:

Dienstleistungen
UVP* [?] Merken
  • Bezeichnung:

    Durchführung der IQ/OQ

  • Beschreibung:

    Durchführung der IQ/OQ gemäß Qualifizierungsordner

  • Art.-Nr.: DL41-0200
- +
  • Bezeichnung:

    Durchführung der IQ/OQ/PQ

  • Beschreibung:

    Durchführung der IQ/OQ/PQ gemäß Qualifizierungsordner

  • Art.-Nr.: DL44-0500
- +
  • Bezeichnung:

    Geräteeinweisung

  • Beschreibung:

    Einweisung in Funktionen des Gerätes, Bedienung und Programmierung des Reglers

  • Art.-Nr.: DL10-0500
- +
  • Bezeichnung:

    Inbetriebnahme des Gerätes

  • Beschreibung:

    Gerät auspacken, aufstellen, an die vorhandenen Anschlüsse anschließen und auf Funktion prüfen

  • Art.-Nr.: DL10-0100
- +
  • Bezeichnung:

    Kalibrierung CO₂

  • Beschreibung:

    Kalibrierung von CO₂ bei einem vorgegebenen Wert, die Messung erfolgt mit analysiertem Testgas bei 5%, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0401
- +
  • Bezeichnung:

    Kalibrierung Temperatur

  • Beschreibung:

    Kalibrierung der Temperatur mit 1 Messpunkt in Nutzraummitte bei einer vorgegebenen Prüftemperatur, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0101
- +
  • Bezeichnung:

    Kalibrierung Temperatur

  • Beschreibung:

    Erweiterung - inklusive Zertifikat, jeder weiterte Messpunkt in Nutzraummitte bei einer vorgegebenen Prüftemperatur

  • Art.-Nr.: DL30-0102
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 18 Messpunkte

  • Beschreibung:

    Räumliche Temperaturmessung mit 18 Messpunkten bei einer vorgegebenen Prüftemperatur, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0118
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 27 Messpunkte

  • Beschreibung:

    Räumliche Temperaturmessung mit 27 Messpunkten bei einer vorgegebenen Prüftemperatur, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0127
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 9 Messpunkte

  • Beschreibung:

    Räumliche Temperaturmessung mit 9 Messpunkten bei einer vorgegebenen Prüftemperatur, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0109
- +
  • Bezeichnung:

    Verlängerung der Gewährleistung von 2 auf 3 Jahre

  • Beschreibung:

    Die Gewährleistung wird ab Lieferdatum von 2 auf 3 Jahre verlängert, Verschleißteile sind ausgenommen

  • Art.-Nr.: DL02-0041
- +
  • Bezeichnung:

    Verlängerung der Gewährleistung von 2 auf 5 Jahre

  • Beschreibung:

    Die Gewährleistung wird ab Lieferdatum von 2 auf 5 Jahre verlängert, Verschleißteile sind ausgenommen

  • Art.-Nr.: DL02-0042
- +
  • Bezeichnung:

    Wartung

  • Beschreibung:

    Prüfung aller elektrischen und mechanischen Komponenten auf Funktion, Kurz -Kalibrierung, Dokumentation im Wartungsplan

  • Art.-Nr.: DL20-0400
- +
Optionen und Zubehör

Ergänzend zum Produkt bieten wir vielfältige Optionen und Zubehörartikel - von Durchführungen über Einschübe bis hin zu Dokumentationsunterlagen und Software.

Bitte wählen Sie ein Modell, um eine Übersicht über alle, für dieses Produkt verfügbaren, Optionen und Zubehörartikel zu erhalten:

Downloads

Serie CB-S

  • Kategorie: Bedienungsanleitungen
  • Dateityp /-größe PDF (6,07 MB)

CO₂-Inkubatoren (Serien C | CB) - Stammzellforschung zur Heilung muskuloskelettaler Erkrankungen University of Rochester School of Medicine and Dentistry

  • Kategorie: Case Studies
  • Dateityp /-größe PDF (1,02 MB)

Die "Gute Laborpraxis" Was steckt dahinter?

  • Kategorie: Whitepaper
  • Dateityp /-größe PDF (287,83 kB)

Die Gute Laborpraxis Ihre Checkliste zur GLP-Konformen Forschung und Entwicklung

  • Kategorie: Whitepaper
  • Dateityp /-größe PDF (571,31 kB)

Zellkultivierung: Für und Wider technischer Lösungen in CO₂-Inkubatoren Welche Parameter sind zu beachten

  • Kategorie: Whitepaper
  • Dateityp /-größe PDF (448,53 kB)

Zellkultivierung ohne Kontamination Heißluftsterilisation und andere Maßnahmen zur Kontaminationskontrolle in CO₂-Inkubatoren

  • Kategorie: Whitepaper
  • Dateityp /-größe PDF (309,63 kB)

Validierung und Qualifizierung im regulierten Umfeld

  • Kategorie: Whitepaper
  • Dateityp /-größe PDF (514,09 kB)

Stapelmöglichkeiten für CO₂ - Inkubatoren Serie C | CB

  • Kategorie: Optionen & Zubehör
  • Dateityp /-größe PDF (161,97 kB)

CO₂-Inkubatoren Serien CB-S | CB

  • Kategorie: Broschüren
  • Dateityp /-größe PDF (1,06 MB)

BINDER Service 100% Leistung und Verfügbarkeit

  • Kategorie: Broschüren
  • Dateityp /-größe PDF (877,41 kB)

BINDER INDIVIDUAL Seriengeräte für besondere Anforderungen

  • Kategorie: Broschüren
  • Dateityp /-größe PDF (730,99 kB)

CO₂-Inkubatoren 6 Punkte, die Sie beim Kauf beachten sollten

  • Kategorie: Buyer´s Guide
  • Dateityp /-größe PDF (681,72 kB)

BINDER Inkubator Serie CB-S: Der CO₂ Inkubator mit Heißluftsterilisation

CO₂-Inkubatoren von BINDER bieten optimale Wachstumsbedingungen für unterschiedliche Zellkultur-Anwendungen. Dabei überzeugen die Geräte durch ihr geringes Kontaminationsrisiko und eine schnelle und einfache Reinigung. Auch wirtschaftlich betrachtet sind die CO₂-Inkubatoren von BINDER dank der geringen laufenden Kosten eine gute Wahl.
Die Serie CB-S von BINDER präsentiert CO₂ Inkubatoren mit besten Wachstumsbedingungen für Zellkulturen. Die Geräte wurden für Standard-Anwendungen im Zelllabor entwickelt. Dank des bewährten Luftmantelsystems und des Befeuchtungssystems bleibt das Innere des Inkubators frei von Kondensation. Die 180 °C Heißluftsterilisation sorgt bei Bedarf dafür, dass Bakterien und Sporen zuverlässig abgetötet werden. So lässt sich mit minimalem Aufwand eine größtmögliche Kontaminationssicherheit im CO₂ Inkubator erreichen.

CO₂ Inkubator mit Heißluftsterilisation: Einfach zu reinigen

Das Design mit nahtlosem Innenkessel und abgerundeten Ecken macht eine Reinigung des Inkubators einfach und unkompliziert möglich. Dazu trägt auch das zweiteilige Einschubgestell ohne Verschraubungen bei, das gleichzeitig eine komfortable Bedienung des Inkubators gewährleistet. Gestapelt bieten die CO₂ Inkubatoren der Serie CB-S ein optimales Verhältnis zwischen Stand- und Nutzfläche mit 300 Liter Inkubationsraum. So ist komfortable und effiziente Laborarbeit möglich.
Der CO₂ Inkubator der Serie CB-S von BINDER bietet optimale, reproduzierbare Wachstumsbedingungen für Zellkulturen bei gleichzeitig hohem Bedienkomfort und effizienter Nutzung. Durch die Heißluftsterilisation werden bei Bedarf Sporen und Bakterien abgetötet und eine sichere Zell- und Gewebekultivierung ist möglich.