BINDER begrüßt 18 neue Azubis

September 2020 Willkommen im Team

18 neue Azubis starten Ausbildung bei BINDER

 Bei BINDER hat das Ausbildungsjahr mit 18 neuen Nachwuchskräften begonnen. Die Ausbildungsleiter Timo Haag, Robert Pejakic, Jenny Bett und Olivia Wetzel (Human Resources) begrüßten die Azubis und zeigten ihnen ihre neue Wirkungsstätte die „BINDER-Lehrwerkstatt“. Die neuen Azubis dürfen sich hier auf eine umfangreiche Förderung und Unterstützung durch die BINDER-Verantwortlichen freuen.

Die drei Mechatroniker, ein Industriemechaniker, fünf Maschinen- und Anlagenführer, drei Industriekaufleute, ein Stanz- und Umformmechaniker, ein Produktdesigner, eine Fachkraft für Lagerlogistik sowie drei Studenten werden sich im Rahmen ihrer Einführungswoche auch noch bei einem zweitägigen Aufenthalt in der Lochmühle näher kennenlernen. Auch hier wird natürlich auf den momentan nötigen Abstand aufgrund von Corona geachtet. 

Der Ausbildungsbereich von BINDER genießt einen guten Ruf und kann einige Auszeichnungen vorweisen. Daher steht außer Frage, dass die 18 neuen Azubis eine erfolgreiche Ausbildungszeit bei BINDER absolvieren werden.

 

Die neuen Azubis bei BINDER heißen: Claudia Di Lorenzo, Salvatore Passanisi, Niklas Schilling, Miriam Unterweger, Tobias Bayer, Kaan Camci, Florian Wenzler, Robin Kamper, Phillipp Manz, Marian Breisch, Daniela Huber, Sophia Hertle, Verena Kamenzin, Johannes Haug (Studium), Aileen Schweitzer (Studium), Ciro Scigliano, David Hillen und Silvia Maier (Studium).