Qualität von Milchprodukten auf höchstem Niveau

Oktober 2015 Haltbare und frische Milch– und Molkereiprodukte im Test

Um den hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, führt die Arla Foods Deutschland GmbH umfangreiche Stabilitäts- und Haltbarkeitstests durch.

 

Die Arla Foods a.m.b.a. ist ein globaler Molkereikonzern und eine Genossenschaft im Besitz von Milchbauern aus sieben euopäischen Ländern. Gemessen an der Milchverarbeitungsmenge ist der Konzern das fünftgrößte Molkereiunternehmen der Welt und der weltweit größte Lieferant von Molkereiprodukten in Bio-Qualität. 

Um die hohe Qualität der Produkte sicherzustellen, werden in der unternehmenseigenen Lebensmittel-Sensorikabteilung an verschiedenen Molkereiprodukten umfangreiche Qualitätstests durchgeführt. „Bei der Anwendung und Durchführung unserer Methoden kommt es besonders auf die Reproduzierbarkeit, Zuverlässigkeit und Wiederholbarkeit an. Dabei sollen Messunsicherheiten auf ein Minimum reduziert werden, um zu jedem Zeitpunkt eine Wiederholung zu ermöglichen“, erklärt Bettina Krämer, Senior Sensory Specialist in Arlas Geschäftseinheit Consumer Central Europe (CCE).

 

Bei unseren Anwendungen kommt es besonders auf Reproduzierbarkeit, Verlässlichkeit und Wiederholbarkeit an. Daher haben wir uns für BINDER entschieden.

Bettina Krämer , Senior Sensory Specialist