Service-Mitarbeiter steht Rede und Antwort

Juni 2019 Heinz Braun gibt Auskunft

Q&A zum Service: Servicetechniker Heinz Braun gibt Auskunft

 

Service-Techniker, Heinz Braun,  ist jeden Tag für BINDER auf Achse, um Wartungen oder auch mal kleine Reparaturen an BINDER-Schränken bei Kunden in ganz Süddeutschland durchzuführen. Braun ist seit 30 Jahren in den Diensten von BINDER und kennt quasi jede Schraube und jeden Kunden. Mit unserem Q & A erfahren Sie nun, was die BINDER-Kunden bewegt.

 

Frage: Wie oft soll ich meine BINDER-Schränke warten lassen?

Antwort: Prinzipiell sollte eine Wartung einmal im Jahr vorgenommen werden.  Die Geräte,  die mit Wasser oder einer Kühlung (KB-F, KMF, MKF-T,  oder CO2 beziehungsweise O2 ) zu tun haben, sollten besonders engmaschig überwacht werden, um Störungen zu vermeiden.  Die Sicherheit muss zu jederzeit gewährleitet sein. Sollten Sie unsicher sein, melden Sie sich bei uns!

 

 

Frage: Wie gehe ich richtig mit einem BINDER-Schrank um, so dass die maximale Lebensdauer erzielt wird?

Antwort: Es ist wichtig, dass man regelmäßig prüft, ob Türdichtungen, der Türverschluss und die Temperaturregelung ihre Funktionen erfüllen. Dafür haben Sie uns, das Serviceteam von BINDER. Die BINDER-Schränke haben generell eine lange Lebensdauer. Einige Geräte, die ich in Firmen warte, sind bis zu 30 Jahre alt. Es lohnt sich also in ein Premium-Produkt, wie das von BINDER, zu investieren.

 

 

Frage: Braucht der Sicherheitstrockenschrank von BINDER eine spezielle Wartung?

Antwort: Ja, auf jeden Fall. In einem Sicherheitstrockenschrank (VDL) muss das Vakuum beziehungsweise der Druck zur Heizungsfreigabe überprüft werden, da oftmals Lösungsmittel abgesaugt werden, die bei Fehlfunktionen auch zu Explosionen führen können. Da gilt besondere Vorsicht. Wir helfen Ihnen dabei.

 

 

Frage: Was kosten die Service-Leistungen von BINDER?

Antwort: Unsere Service-Dienstleistungen sind von hoher Qualität. Wir haben selten eine zweite Anreise. Wir werden ständig weiter geschult und sind bestens ausgerüstet. Ich würde daher sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wir können dem Kunden zu 90 bis 95 Prozent vor Ort helfen. Mehr zu unseren Leistungen erfahren Sie  auf unserer Service-Seite.

 

 

Frage: Wie entsorge ich ein ausrangiertes BINDER-Gerät?

Antwort: Dafür gibt es zwei Wege: Zum einen wird Ihnen ein Gerät abgenommen, wenn Sie einen neuen BINDER-Schrank kaufen, und zum anderen können Sie auch einen Recycling-Dienstleister beauftragten. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!