Lebensdauer von Motoren wird ermittelt

Februar 2021 80 BINDER-Schränke

Japanischer Konzern vollzieht Qualitätstests mit BINDER-Schränken

 

Der japanische Konzern MinebeaMitsumi betreibt ein Entwicklungszentrum für Elektromotoren in Villingen-Schwenningen. Speziell die Qualität von Motoren für Festplatten muss fortwährend getestet werden. Hierfür stehen dem Unternehmen 80 BINDER-Schränke zur Verfügung. Mit Hilfe dieser Prüf-Schränke kann in kurzer Zeit die eigentliche Lebensdauer der Motoren bestimmt werden.

 

Wollen Sie wissen, wie die Tests von Laborleiter Stefan Vogtl ablaufen? Dann lesen Sie jetzt unseren neuen Anwenderbericht.