Serie KBF-S Solid.Line | Konstantklimaschränke mit großem Temperatur- / Feuchtebereich

Der neue Solid.Line-Klimaschrank KBF-S ist die maßgeschneiderte Lösung für Langzeittests und beschleunigte Stabilitätstests von pharmazeutischen Produkten nach der ICH-Richtlinie Q1A. Der korrosions- und kondensatfreie Innenraum bietet auch bei voller Beladung extrem homogene Temperatur- und Feuchtebedingungen.

Wichtige Merkmale

  • Temperaturbereich: 0 °C bis 70 °C
  • Feuchtebereich: 10 % r.F. bis 80 % r.F.
  • APT.line™ Vorwärmkammertechnologie
  • Feuchteregelung mit kapazitivem Feuchtesensor und Dampfbefeuchtung
  • LCD-Display zur Anzeige von Temperatur und Feuchte sowie Zusatzinformationen und Alarmen
  • Interner Datenlogger, Messwerte im offenen Format über USB auslesbar
  • Geräte-Selbsttest zur umfassenden Statusanalyse
  • Innenkessel vollständig in Edelstahl ausgeführt
  • 2 Einschubgitter aus Edelstahl
  • Durchführung mit Silikonstopfen 30 mm, links
  • Robuste Doppel-Lenkrollen mit Feststellbremse, ab 240 L
  • Temperaturwählwächter Klasse 3.1 (DIN 12880) mit optischem und akustischem Temperaturalarm
  • Computer-Schnittstelle: Ethernet
  • Unabhängige Wasserversorgung über Kanister
Modelle
  • Modell KBF-S 240
  • Gehäuseabmessungen zzgl. Anbauten und Anschlüssen - B x H x T [mm]: 925 x 1460 x 800
  • Innenmaße B x H x T [mm]: 650 x 785 x 485
  • Nettogewicht [kg]: 161
  • Innenraumvolumen [L]: 247
  • Merken +
  • Modell KBF-S 720
  • Gehäuseabmessungen zzgl. Anbauten und Anschlüssen - B x H x T [mm]: 1250 x 1925 x 890
  • Innenmaße B x H x T [mm]: 973 x 1250 x 576
  • Nettogewicht [kg]: 284
  • Innenraumvolumen [L]: 700
  • Merken +
Technische Daten

Technische Daten finden Sie auf den Modellseiten:

Dienstleistungen
UVP* [?] Merken
  • Bezeichnung:

    Durchführung der IQ/OQ

  • Beschreibung:

    gemäß Qualifizierungsordner

  • Art.-Nr.: DL42-0300
- +
  • Bezeichnung:

    Durchführung IQ/OQ/PQ

  • Beschreibung:

    gemäß Kundenanforderung, Preis: auf Anfrage

  • Art.-Nr.: DL44-0500
- +
  • Bezeichnung:

    Einweisung

  • Beschreibung:

    Einweisung in Funktionen des Gerätes, Bedienung und Programmierung des Reglers

  • Art.-Nr.: DL10-0700
- +
  • Bezeichnung:

    Inbetriebnahme

  • Beschreibung:

    Gerät auspacken, aufstellen, an die vorhandenen Anschlüsse anschließen

  • Art.-Nr.: DL10-0300
- +
  • Bezeichnung:

    Kalibrierung Temperatur und Feuchte

  • Beschreibung:

    inklusive Zertifikat, ein Messpunkt in Nutzraummitte bei 25 °C/ 60 % r.F. oder bei einem vorgegebenen Wertepaar

  • Art.-Nr.: DL30-0301
- +
  • Bezeichnung:

    Qualifizierungsordner IQ/OQ

  • Beschreibung:

    unterstützende Unterlagen für die kundenseitige Validierung, bestehend aus: IQ/OQ- Checklisten, Geräteschaltpläne, QM- Zertifikat nach ISO 9001

  • Art.-Nr.: 8012-1873
- +
  • Bezeichnung:

    Qualifizierungsordner IQ/OQ/PQ

  • Beschreibung:

    unterstützende Unterlagen für die kundenseitige Validierung, gemäß Kundenanforderung, Erweiterung des Qualifizierungsordners IQ/OQ um das Kapitel PQ

  • Art.-Nr.: 8012-1874
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperatur- und Feuchtemessung nach DIN12880

  • Beschreibung:

    inklusive Zertifikat, 27 Messpunkte Temperatur und ein Messpunkte Feuchte, bei 25 °C / 60 % r.F. oder bei einem vorgegebenen Wertepaar

  • Art.-Nr.: DL30-0427
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 18 Messpunkte Temperatur und ein Messpunkt Feuchte

  • Beschreibung:

    inklusive Zertifikat, 18 Messpunkte Temperatur und ein Messpunkt Feuchte in Nutzraummitte, bei 25 °C / 60 % r.F. oder bei einem vorgegebenen Wertepaar

  • Art.-Nr.: DL30-0318
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 27 Messpunkte Temperatur und ein Messpunkt Feuchte

  • Beschreibung:

    inklusive Zertifikat, 27 Messpunkte Temperatur und ein Messpunkt Feuchte in Nutzraummitte, bei 25 °C / 60 % r.F. oder bei einem vorgegebenen Wertepaar

  • Art.-Nr.: DL30-0327
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 9 Messpunkte Temperatur und ein Messpunkt Feuchte

  • Beschreibung:

    inklusive Zertifikat, 9 Messpunkte Temperatur und ein Messpunkt Feuchte in Nutzraummitte, bei 25 °C / 60 % r.F. oder bei einem vorgegebenen Wertepaar

  • Art.-Nr.: DL30-0309
- +
  • Bezeichnung:

    Wartungsservices

  • Beschreibung:

    Durchführung der Geräteinspektion gemäß Wartungsplan

  • Art.-Nr.: DL20-0400
- +
Optionen und Zubehör

Ergänzend zum Produkt bieten wir vielfältige Optionen und Zubehörartikel - von Durchführungen über Einschübe bis hin zu Dokumentationsunterlagen und Software.

Bitte wählen Sie ein Modell, um eine Übersicht über alle, für dieses Produkt verfügbaren, Optionen und Zubehörartikel zu erhalten:

Downloads

Serie KBF-S Solid.Line Modelle

  • Kategorie: Bedienungsanleitungen
  • Dateityp /-größe PDF (6,77 MB)

PURE AQUA SERVICE (E3) Wasseraufbereitungssystem Montageanleitung

  • Kategorie: Bedienungsanleitungen
  • Dateityp /-größe PDF (4,30 MB)

Konstantklimaschränke (Serie KBF) - Etiketten werden in BINDER-Schränken auf Herz und Nieren geprüft Schreiner Group GmbH & Co. KG

  • Kategorie: Case Studies
  • Dateityp /-größe PDF (263,41 kB)

Konstantklimaschränke Serie KBF | KBF-S | KBF P | KBF LQC | KMF

  • Kategorie: Broschüren
  • Dateityp /-größe PDF (2,00 MB)

Trends im Konsumverhalten Wie veraendert sich die Lebensmittelindustrie in Industrielaendern?

  • Kategorie: Whitepaper
  • Dateityp /-größe PDF (734,49 kB)

PURE AQUA SERVICE Serie KBF| KBF P | KBF LQC | KMF | KBWF | MKF | MKFT

  • Kategorie: Optionen & Zubehör
  • Dateityp /-größe PDF (630,64 kB)

Konstantklimaschränke mit großem Temperatur- und Feuchtebereich

BINDER Konstantklimaschränke eignen sich für Langzeittests und beschleunigte Stabilitätstests von pharmazeutischen Produkten nach ICH Richtlinien Q1A. Die Klimaschränke können häufig als kostengünstige Alternative zu Klimakammern eingesetzt werden und erfüllen unterschiedliche Anforderungen und Aufgaben.

Was sollte bei der Entscheidung für einen Konstantklimaschrank berücksichtig werden?

Wichtige Aufgaben und Anforderungen an einen Konstantklimaschrank:

  • Ein Konstantklimaschrank sollte in erster Linie die Temperatur und Feuchte auf einem fest definierten Level halten. Durch eine optimale Luftführung und -zirkulation im Schrank kann dies unterstützt werden.
  • Bei einem beladenen Konstantklimaschrank ist es daher wichtig, dass ein ausgeklügeltes Luftführungssystem für eine konstante Verteilung der Temperatur und Feuchte sorgt.
  • Um die Feuchte im Klimaschrank konstant zu halten, bedarf es Befeuchtungswasser sowie einer generellen Wasserver- und -entsorgung. Dabei gilt es zu beachten, dass bei einer ungenügenden Wasserqualität ein Wasseraufbereitungssystem angeschlossen werden muss.
  • Egal ob interne Messwertaufzeichnungen oder unabhängiges Messsystem, beide Lösungen müssen zuverlässige Ergebnisse liefern, die sich im nächsten Schritt leicht analysieren lassen.

Aufgrund der soliden Konstruktion des BINDER-Konstantklimaschranks der Serie KBF-S ist ein zuverlässiger Einsatz der Komponenten im Dauerbetrieb garantiert. Der geräumige Innenraum und die flexible Feuchteregelung eignen sich für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Auch hinsichtlich Programmierung und Dokumentation von Testergebnissen lässt sich ein KBF-S Konstantklimaschrank kinderleicht bedienen.

Mit der Serie KBF-S hat BINDER Konstantklimaschränke zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis entwickelt. Die Klimaschränke halten die eingestellten Klimabedingungen präzise und sind auch insgesamt grundsolide.

Temperaturbereich der KBF-S Konstantklimaschrank-Serie

Die Konstantklimaschränke der Serie KBF-S arbeiten in einem Temperaturbereich von 10 °C bis 70 °C sowie in einem Feuchtebereich von 20 % r.F. bis 80 % r.F. Die bewährte APT.line™ Vorwärmkammertechnologie sorgt dafür, dass die Luft im Nutzraum gleichmäßig und sanft zirkuliert und damit präzise und homogene Klimabedingungen bestehen. Das gilt auch bei voller Beladung des Klimaschrankes. Gleichzeitig besteht im KBF-Klimaschrank eine präzise Feuchtregelung durch den kapazitiven Feuchtesensor und die Dampfbefeuchtung. Nach der Türöffnung bedarf es nur kurzer Erholzeiten, um das Klima im Konstantklimaschrank wieder auf die zuvor eingestellten Werte automatisch einzustellen. Je nach Anwendung kann der Feuchtegrad fein reguliert und damit ganz auf die jeweilige Anforderung abgestimmt werden.

Konstantklimaschränke KBF-S von BINDER: Vielfältig einsetzbar

Die BINDER Konstantklimaschränke KBF-S verfügen über eine unabhängige Wasserversorgung per Kanister. Ausgestattet mit einem LCD-Display zur Anzeige von Temperatur und Feuchte bieten die Klimaschränke weit mehr. Zudem können diverse Zusatzinformationen und Alarme angezeigt werden. Insgesamt präsentieren sich die Klimaschränke durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten als sehr komfortabel und einfach in der Handhabung. Eine einfache Reinigung und hohe Korrosionsbeständigkeit durch die Auskleidung des Innenkessels mit Edelstahl runden die Vorzüge der KBF-S Konstantklimaschränke ab.