Haltbarkeitstests

zur zuverlässigen Ermittlung der Lebensdauer von Stoffen

Chemische Stabilität von Stoffen

Ohne ein genaues Haltbarkeitsdatum kann es passieren, dass Sie ein eigentlich noch gutes Produkt voreilig wegwerfen – oder Sie verkaufen ein bereits schlecht gewordenes Produkt, welches das Haltbarkeitsdatum noch nicht überschritten hat. Um diese und ähnliche Probleme zu vermeiden, ist ein Stabilitätstest unumgänglich.
Ganz grundsätzlich geht es dabei um die chemische Stabilität von Stoffen. In der Lebensmittelmikrobiologie werden Haltbarkeitstests zur Bestimmung des mikrobiologischen Verderbs und somit des Mindesthaltbarkeitsdatums eines Lebensmittels eingesetzt. Aber auch für Ihre Verpackungen ist ein Stabilitätstest wichtig, denn nur so können Sie herausfinden, ob sich eine teure Verpackung lohnt oder ob Sie die Lebensdauer eines Nahrungsmittels oder einer chemischen Substanz durch eine bessere Verpackung verlängern können.

BINDER Lösungen

Wählen Sie das passende Produkt für Ihre speziellen Anforderungen. 

Kühlinkubatoren

Sicheres und reproduzierbares Inkubieren

Mehr erfahren

Zu den Produkten

Konstanklimaschränke

Perfektes Klima für stabile Testbedingungen

Mehr erfahren

Zu den Produkten

Ultratiefkühlschränke

Zuverlässige Lagerung empfindlicher Proben

Mehr erfahren

Zu den Produkten

Wussten Sie, dass…

sich „Mindesthaltbarkeitsdatum“ und „Shelf-Life“ durch den Faktor der menschlichen Kontamination unterscheiden?

Wissenswertes

17.08.2020 Case-Studies

Leatherhead Food Research vertraut auf Konstantklima-Schränke KBF P von BINDER

Weiterlesen
17.10.2015 Case-Studies

Haltbarkeitstest oder Alterungstest: Qualität von Milchprodukten auf höchstem Niveau

Weiterlesen
06.04.2019 Anwendungen

Photo-Stabilitätstests zur Sicherung des Qualitätsstandards

Weiterlesen
05.08.2016 Anwendungen

Whitepaper: Beschleunigte Haltbarkeitstests für natürliche Farbstoffe in drei Lebensmittelmodellen

Weiterlesen

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie eine Beratung?