Leinen los in Altnau

August 2015 TagNacht Regatta Altnau

BINDER ist Hauptsponsor der 44. TagNacht Regatta im malerischen Altnau am Bodensee. Das Sponsoring unterstützt die eherenamtliche Arbeit des Altnauer Segelclubs ASC.

 

Der Altnauer Segelclub ASC aus dem Schweizer Kanton Thurgau veranstaltete am 7. August die 44. TagNacht Regatta in dem malerischen Seedorf Altnau am Bodensee. Die Segelregatta zählt zu einer der größten in der gesamten Bodenseeregion und lockt alljährlich zahlreiche Segler und Zuschauer aus dem In- und Ausland zu dem Ereignis. Hauptsponsor in diesem Jahr ist zum ersten Mal die BINDER GmbH.  „Als grenznaher Nachbarstaat ist die Schweiz für BINDER ein wichtiger, kontinuierlich wachsender, Markt.  Daher ist es uns wichtig, hier Präsenz zu zeigen und die gute nachbarschaftliche Beziehung zu stärken“ , sagt Firmengründer Peter M. Binder. „Außerdem möchten wir mit dem Sponsoring das soziale Engagement und die ehrenamtliche Arbeit des Sportvereins unterstützen.“ BINDER engagiert sich selber nachhaltig in den Bereichen Gesundheit und Umwelt, zudem fördert das Unternehmen laufend verschiedene soziale Projekte sowie Projekte im Bereich Kunst, Kultur und Sport.

   
Die Regatta startete um 20 Uhr. Dann hieß es für circa 450 Segler „Leinen los“ in Richtung Sonnenuntergang. Die Zuschauer erlebten auf dem Anlagesteg in Altnau hautnah das Teilnehmerfeld mit 100 Segelbooten. Ein Moderator kommentierte das Geschehen, so dass auch Zuschauer ohne Vorkenntnisse das Rennen  mit Spannung verfolgen konnten.  

Der Altnauer Segelclub ASC wurde bereits 1967 gegründet und zählt heute circa 240 Mitglieder. Der Club und die Mitglieder stellen zusammen stolze 150 Schiffe. Als Mitglied der schweizerischen Dachorganisation „Swiss Sailing“ und des Bodensee Seglerverbands BSVB werden die Aktivitäten im Segelsport vom ASC auf regionaler und nationaler Ebene mitgestaltet.