BINDER Mitarbeiter werden für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

Dezember 2016 Jubilarsfeier bei BINDER

BINDER feiert seine Jubilare

Mitarbeiter der BINDER GmbH werden für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

 

Tuttlingen – 12. Dezember 2016: Wie doch die Zeit vergeht! Das denken sich sicherlich die fünf Jubilare der BINDER GmbH im Gänsäcker in Tuttlingen, die für ihre 25jährige Betriebszugehörigkeit geehrt wurden. David Schmidt, Nelli Schmidt, Jan Motyka, Alexander Schäfer und Harald Bacher haben bereits mehr als die Hälfe ihrer Lebensarbeitszeit beim Hersteller für Simulationsschränke verbracht. Eine beachtliche Leistung, wenn man die Schnelllebigkeit der heutigen Zeit bedenkt. Der geschäftsführende Gesellschafter Peter Michael Binder begrüßte die Jubilare am 6. Dezember im festlich geschmückten Casino im Gänsäcker in Tuttlingen. „Der Standort Tuttlingen und somit auch Ihre Arbeitsplätze sind sicher. Durch die großen Investitionen wie die Einführung des SAP Systems und dem Bau unserer neuen Fabrik COMPETENCE FACTORY, die wir jüngst getätigt haben, bleibt BINDER weiterhin auf Wachstumskurs.“ Auch Personalleiter Uwe Werner und Betriebsratsvorsitzender Anton Rauh sprachen den Jubilaren ihre  Glückwünsche aus und bedankten sich für deren Loyalität, welche die Mitarbeiter seit Jahrzehnten dem Unternehmen entgegen bringen. Für 10jährige Betriebszugehörigkeit  wurden Viktor Gergov, Sergej Butschbach, Martin Lücke, Simone Schumacher, Viktor Felker, Janusz Nedza, Alexander Reis, Karl Gallus, Sascha Braun, Frank Heilemann und Alex Kirschmann geehrt. Ganz persönliche Worte richteten die Abteilungsleiter an die Jubilare und überreichten eine Urkunde und ein Präsent. Im Anschluss an die Ehrungen wurde den Teilnehmern ein festliches Menü serviert. Auch Nikolaus und Knecht Ruprecht ließen es sich nicht nehmen auf einen Stopp vorbei zu schauen und ihre besonderen Glückwünsche zu überbringen.