Gemüse-Smoothie

April 2015 Drei Gläser und eine Karaffe mit Gemüsedrink

Trink Dich fit – Gemüsesaft mit Power

Kennen Sie das auch? Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen erwacht bei vielen Menschen der Wunsch, nach den kalorienhaltigen Wintertagen dem Körper etwas Gutes zu tun. Die Motivation nach Bewegung und eine leichte, gesunde Ernährung sind jetzt angesagt.

 

Täglich fünf Portionen Obst und Gemüse

Die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) lautet, täglich fünf Portionen Obst und Gemüse zu verzehren, um genügend Vitamine und Energie zu erhalten. Fünf Portionen entsprechen circa 600 bis 700 Gramm. Fakt ist, dass eine gesunde Ernährung das Risiko, an einem Herz-Kreislauf-Leiden zu erkranken, reduziert und sich positiv auf den Blutdruck auswirkt. Aber Hand auf’s Herz: Wer schafft es schon, so viel Pflanzenkost täglich zu sich zu nehmen?

 

Sich selber austricksen

Die Lösung heißt „Gemüse-Smoothie“. Auf diese Art kann man ganz bequem, beispielsweise morgens zum Frühstück, eine ordentliche Menge an Vitaminen zu sich nehmen. BINDER hat für Sie ein Rezept für eine echte Vitaminbombe zusammengestellt– garantiert lecker und in nur fünf Minuten zusammengemixt. Probieren Sie es einmal aus – Ihr Körper dankt es Ihnen!

 

Rezept:
  • Eine halbe Salatgurke
  • 8 Cherry-Tomaten (halbiert)
  • Eine Stange Frühlingszwiebeln
  • Eine Paprika
  • Ein paar Blätter Basilikum
  • Gemüsesaft (Direktsaft)
  • Sauerkrautsaft (Direktsaft)
  • Ein paar Tropfen Olivenöl
  • Pfeffer
  • Chili

 

Die Zutaten mit etwas Gemüsesaft in den Mixer geben und zerkleinern. Ein Schuss Sauerkrautsaft hinzugeben. Nun mit dem Gemüsesaft auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Anstelle der Säfte kann auch Wasser genommen werden.