Alles Wissenswerte zum Vakuumtrockenschrank

Juli 2018 Neue Wissensseite

BINDER-Experten geben Tipps

 

Es ist wahrlich spannend, wie unterschiedlich Vakuumtrockenschränke in der Praxis eingesetzt werden. Sie werden sogar in Museen und Bibliotheken zur Aufbewahrung empfindlicher Gegenstände, wie wertvolle Bücher, Mikrofilme oder Antiquitäten, benötigt.

 

 Die trockene Lagerung verhindert zerstörerische Prozesse. Die neue Wissensseite rund um Vakuumtrockenschränke verrät aber noch mehr, beispielsweise wie die Lagerung von Leiterplatten in den Schränken funktioniert. Die BINDER-Experten informieren Sie auch darüber, auf was Sie bei einem Vakuumtrockenschrank unbedingt achten sollten.

 

Verwendet wird der Schrank zum einen für die Lagerung empfindlicher Objekte, um diese vor Feuchtigkeit zu schützen. Dies kann bei Raumtemperatur  oder höheren Temperaturen geschehen. Auch die Simulation von Alterungsprozessen und Materialprüfungen werden darin möglich. Da die elektrischen Bauteile bei hohen Trocknungstemperaturen einem thermischen Stress ausgesetzt sind, gibt es auch schonende Verfahren und unterschiedliche Trocknungsweisen.

BINDER hat zudem spezielle Vakuumtrockenschränke für entflammbare Lösungsmittel entwickelt. Hierbei wird effektives Trocknen mit einem ausgefeilten Sicherheitskonzept verbunden. Der explosionsgeschützte Innenraum sorgt für ein sorgenfreies Arbeiten.

 

Haben wir damit Ihr Interesse geweckt? Oder wollen Sie sich solch ein Multi-Talent gar anschaffen, dann lesen Sie auch unseren neuen Buyer’s Guide. Dieser schafft Ihnen in kurzer Zeit Orientierung, auf was Sie bei einem Kauf achten sollten.