Die IT muss sich zusammen mit dem Unternehmen weiter entwickeln

Dezember 2017 IT-Auszeichnung

BINDER bekommt IT-Auszeichnung verliehen

Die BINDER GmbH hat erneut das Software-Asset-Management-Zertifikat (SAM) von Microsoft verliehen bekommen. Die Firma Sycor reiste nach Tuttlingen, um die Urkunde zu überbringen. Die Auszeichnung besagt, dass im Bereich der Informationstechnik (IT) bei BINDER einiges richtig läuft. Das Tuttlinger Unternehmen unterzieht sich freiwillig dem Audit, um sicherzustellen, dass nicht zu viele, aber auch nicht zu wenige Lizenzen vorhanden sind. Sowohl der Lizenzbestand wie auch die Beschaffungs- und Verwaltungsprozesse wurden dabei geprüft. Dass BINDER in diesem Bereich allen Anforderungen gerecht wird, belegt diese Auszeichnung. Für Michael Kaufmann, CIO bei BINDER, ist die jährliche Überprüfung sehr wichtig. „Die IT muss vorausdenken und den Weg in die Zukunft zusammen mit dem Unternehmen gehen -  das gelingt uns bei BINDER“, so Kaufmann. BINDER sei von einem kleineren Betrieb zu einem erfolgreichen internationalen Unternehmen angewachsen, da habe sich auch der IT-Bereich enorm weiterentwickeln müssen.  Auch durch die Einführung von SAP sei ein weiterer großer Schritt in die Zukunft gemacht worden. „Und dazu kann ich eine Erfolgsmeldung abgeben: die Einführung ist jetzt abgeschlossen“, fügt der IT-Chef hinzu und damit ist BINDER auf dem modernsten Stand der Technik, wie es sich für einen Weltmarktführer auch gehört.

 

Und dazu kann ich eine Erfolgsmeldung abgeben: die Einführung ist jetzt abgeschlossen,

sagte der IT Chef Michael Kaufmann