Serie FDL | Sicherheitstrockenschränke für begrenzte Lösungsmittelmengen

Der BINDER FDL mit silikon- und staubfreiem Innenraum sowie symmetrischer Luftführung trocknet lösungsmittelhaltige Proben perfekt. Dabei erfüllt dieser Sicherheitstrockenschrank alle Anforderungen von EN 1539.

Vorteile

  • Erfüllt die Sicherheitsanforderungen der EN 1539:2010-08
  • Kurze Trocknungszeiten durch hohe Temperaturgenauigkeit und definiertem Luftwechsel
  • Silikon- und staubfreier Innenraum
  • Leicht auswechselbare Frischluftpatrone sorgt für gleichbleibende Frischluftqualität

Wichtige Merkmale

  • Temperaturbereich: +10 °C über Umgebungstemperatur bis +300 °C
  • APT.line™ Vorwärmkammertechnologie
  • Controller mit Zeitabschnitt- und Echtzeitprogrammierung
  • 2 verchromte Einschubgitter
  • Frischluftüberwachung mit akustischem und optischem Alarm und Abschaltautomatik der Heizung
  • Austauschbare Frischluftfilterpatrone, Klasse M6 nach DIN EN 779:2012
  • Temperaturwählbegrenzer Klasse 2 (DIN 12880) mit optischem Alarm
  • Computer-Schnittstelle: RS 422
  • Standard-Türdichtung aus lösungsmittelbeständigem FKM für den Einsatz bis +200 °C
  • Optionale Türdichtung aus bedingt lösungsmittelbeständigem Silikon für den Einsatz bis +300 °C
Modelle
  • Modell FDL 115
  • Gehäuseabmessungen zzgl. Anbauten und Anschlüssen - B x H x T [mm]: 830 x 805 x 685
  • Innenmaße B x H x T [mm]: 600 x 435 x 435
  • Nettogewicht [kg]: 90
  • Innenraumvolumen [L]: 115
  • Merken +
Technische Daten

Technische Daten finden Sie auf den Modellseiten:

Dienstleistungen
UVP* [?] Merken
  • Bezeichnung:

    Durchführung der IQ/OQ

  • Beschreibung:

    Durchführung der IQ/OQ gemäß Qualifizierungsordner

  • Art.-Nr.: DL40-0100
- +
  • Bezeichnung:

    Durchführung der IQ/OQ/PQ

  • Beschreibung:

    Durchführung der IQ/OQ/PQ gemäß Qualifizierungsordner

  • Art.-Nr.: DL44-0500
- +
  • Bezeichnung:

    Geräteeinweisung

  • Beschreibung:

    Einweisung in Funktionsprinzip und Grundfunktionen des Geräts, Bedienung der Regelelektronik inklusive Programmierung

  • Art.-Nr.: DL10-0500
- +
  • Bezeichnung:

    Inbetriebnahme des Gerätes

  • Beschreibung:

    Gerät an die kundenseitig vorhandenen Anschlüsse anschließen (Strom, Wasser, Abwasser, Gas), Überprüfung der Grundfunktionen, kurze Einweisung in die Bedienung. (exkl.: auspacken, aufstellen, Reglereinweisung, Programmierung, Installationsarbeiten)

  • Art.-Nr.: DL10-0100
- +
  • Bezeichnung:

    Kalibrierzertifikat Temperatur

  • Beschreibung:

    Erweiterung der Kalibrierung einer (1) zusätzlichen durch den Anwender vorgegebenen Prüftemperatur in Nutzraummitte, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0102
- +
  • Bezeichnung:

    Kalibrierzertifikat Temperatur

  • Beschreibung:

    Kalibrierung einer (1) durch den Anwender vorgegebenen Prüftemperatur in Nutzraummitte inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0101
- +
  • Bezeichnung:

    Luftwechselmessung

  • Beschreibung:

    Luftwechselmessung nach ASTM D5374, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL33-0000
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 18 Messpunkte

  • Beschreibung:

    Räumliche Temperaturmessung über 18 Messpunkte, bei einem durch den Anwender vorgegebenen Sollwert, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0118
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 27 Messpunkte

  • Beschreibung:

    Räumliche Temperaturmessung über 27 Messpunkte, bei einem durch den Anwender vorgegebenen Sollwert, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0127
- +
  • Bezeichnung:

    Räumliche Temperaturmessung 9 Messpunkte

  • Beschreibung:

    Räumliche Temperaturmessung über 9 Messpunkte, bei einem durch den Anwender vorgegebenen Sollwert, inklusive Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL30-0109
- +
  • Bezeichnung:

    Verlängerung der Gewährleistung von 2 auf 3 Jahre

  • Beschreibung:

    Die Gewährleistung wird ab Lieferdatum von 2 auf 3 Jahre verlängert, Verschleißteile sind ausgenommen

  • Art.-Nr.: DL00-6041
- +
  • Bezeichnung:

    Verlängerung der Gewährleistung von 2 auf 5 Jahre

  • Beschreibung:

    Die Gewährleistung wird ab Lieferdatum von 2 auf 5 Jahre verlängert, Verschleißteile sind ausgenommen

  • Art.-Nr.: DL00-6042
- +
  • Bezeichnung:

    Wartung

  • Beschreibung:

    Wartungsservice nach Wartungsplan. Sichtprüfung der mechanischen und elektrischen Komponenten, Prüfung aller wesentlichen Funktionen. Kalibrierung einer durch den Anwender vorgegebenen Prüftemperatur in Nutzraumitte ohne Zertifikat

  • Art.-Nr.: DL20-0200
- +
Optionen und Zubehör

Ergänzend zum Produkt bieten wir vielfältige Optionen und Zubehörartikel - von Durchführungen über Einschübe bis hin zu Dokumentationsunterlagen und Software.

Bitte wählen Sie ein Modell, um eine Übersicht über alle, für dieses Produkt verfügbaren, Optionen und Zubehörartikel zu erhalten:

Downloads

Serie FDL

  • Kategorie: Bedienungsanleitungen
  • Dateityp /-größe PDF (5,55 MB)

Sicherheitstrockenschränke (Serie FDL) - BINDER-Schränke garantieren Qualität Automobilhersteller in Niederbayern

  • Kategorie: Case Studies
  • Dateityp /-größe PDF (139,21 kB)

Die Gute Laborpraxis Ihre Checkliste zur GLP-Konformen Forschung und Entwicklung

  • Kategorie: Whitepaper
  • Dateityp /-größe PDF (571,31 kB)

Validierung und Qualifizierung im regulierten Umfeld

  • Kategorie: Whitepaper
  • Dateityp /-größe PDF (514,09 kB)

BINDER Service 100% Leistung und Verfügbarkeit

  • Kategorie: Broschüren
  • Dateityp /-größe PDF (877,41 kB)

BINDER INDIVIDUAL Seriengeräte für besondere Anforderungen

  • Kategorie: Broschüren
  • Dateityp /-größe PDF (730,99 kB)

Sicherheitstrockenschränke Serie FDL

  • Kategorie: Broschüren
  • Dateityp /-größe PDF (1,35 MB)

Trockenschränke für begrenzte Lösungsmittelmengen

BINDER Sicherheits-Trockenschränke arbeiten sehr präzise und sorgen für ein schnelles und gleichmäßiges Trocknen. Einsetzbar in einem Temperaturbereich von bis zu 300 °C, werden die Trockenschränke unterschiedlichen Anforderungen gerecht und eignen sich für eine breite Anwendungsvielfalt. Mit der Serie FDL hat BINDER einen Trockenschrank für begrenzte Lösungsmittelmengen entwickelt der die Sicherheitsanforderungen der DIN EN 1539 erfüllt.
Die FDL- Trockenschränke haben eine leicht austauschbare Filterpatrone, dadurch werden keine Stabpartikel angesaugt. Die elektronische Frischluftüberwachung trägt zu einer hohen Arbeitssicherheit bei. Auch bei hohem Luftwechsel arbeiten die Trockenschränke absolut temperaturgenau und stellen damit die Basis für qualitativ hochwertige Ergebnisse und reproduzierbare Tests dar. Für eine homogene Temperaturverteilung im Trockenschrank sorgt die patentierte APT.line™ Vorwärmkammertechnologie. Gleiche Testbedingungen bestehen im gesamten Nutzraum, unabhängig von der jeweiligen Probengröße oder Probenmenge.

Trockenschränke mit hoher Sicherheit und komfortabler Handhabung

BINDER Trockenschränke der Serie FDL verbinden Arbeitssicherheit und gleichmäßige, verlässliche Testbedingungen mit komfortablem Arbeiten. Die Schränke besitzen eine 60 mm starke Isolation und strahlen damit nur minimal Wärme ab. Die dichte Gehäusetür ist mit einem 2-Punkt-Türverschluss ausgestattet. Der komplette Innenraum des Schrankes besteht aus Edelstahl. Dadurch kann der Nutzraum schnell und gründlich gereinigt werden. Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass es keine festen Einbauten gibt. BINDER Trockenschränke sind standardmäßig mit zwei verchromten Einschubgittern ausgestattet.
Für lösungsmittelhaltige Proben bietet die FDL-Serie optimale Sicherheits-Trockenschränke.