BINDER begrüßt neue Azubis

September 2019 Willkommen im Team
Neue Azubis bei BINDER

Zehn neue Azubis beginnen neuen Lebensabschnitt bei BINDER

 

Bei BINDER hat das neue Ausbildungsjahr mit zehn neuen Nachwuchskräften begonnen. Die Ausbildungsleiter Timo Haag und Robert Pejakic sowie Personalleiter Uwe Werner begrüßten die Azubis und zeigten ihnen ihre neue Wirkungsstätte „die BINDER-Lehrwerkstatt“.

Der Start ins Berufsleben ist ein bedeutender Schritt und wird bei BINDER sehr ernst genommen. Die neuen Azubis dürfen sich daher auf eine umfangreiche Förderung und Unterstützung durch die BINDER-Verantwortlichen freuen.

Die drei Mechatroniker, zwei Industriemechaniker, zwei Maschinen- und Anlagenführer, zwei Industriekaufleute sowie eine Fachkraft für Lagerlogistik werden nach ihrer Einführungswoche auch noch im Rahmen von einem zweitägigen Aufenthalt in der Lochmühle die BINDER-Welt näher kennenlernen.

 

Der Ausbildungsbereich von BINDER genießt einen guten Ruf und kann auch einige Auszeichnungen vorweisen. Daher steht außer Frage, dass auch die zehn neuen Azubis eine erfolgreiche Ausbildungszeit bei BINDER absolvieren werden.

Die neuen Azubis sind (von links): Benjamin Harscher, Tobias Warratz, Nico Boxem, Jonas Haag, Jan Hendrik Witt, Patricia Schiele, Nico Butschle, Julian Hamma, Mohamad Saoor und  Adrian Riedmaier.