Validierung und Qualifizierung

Whitepaper: Validierung und Qualifizierung im regulierten Umfeld

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie Validierung und Qualifizierung im Rahmen der GMP-Richtlinie einzuordnen sind und wie sich der Ablauf mit Fokus auf die Gerätequalifizierung gestaltet.

 

Die Qualifizierung der Ausrüstung in der pharmazeutischen Industrie ist wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung und gesetzlich gefordert.

Das Whitepaper gibt einen Überblick, wie die Validierung und Qualifizierung im GMP-Umfeld (Good Manufacturing Practice) eingeordnet ist und beschreibt die generelle Vorgehensweise der Qualifizierung mit den wesentlichen Schritten Design Qualification (DQ), Installation Qualification (IQ), Operational Qualification (OQ) und Performance Qualification (PQ). Dabei liegt der Schwerpunkt bei der Gerätequalifizierung. Auch auf die Validierung computergestützter Systeme wird kurz eingegangen.

 

 

In diesem kostenlosen Whitepaper erhalten Sie Informationen über:

  • Good Manufacturing Practice (GMP)
  • Ablauf und Vorgehensweise im Rahmen der Validierung und Qualifizierung
  • Validierung computergestützter Systeme
  • Trends

 

 

Jetzt Whitepaper kostenlos herunterladen:

Meine Angaben


Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
* Erforderliche Felder