Vakuumschrank

Schonende Trocknung im Vakuumschrank

 

Der Vakuum-Schrank von BINDER ermöglicht die effektive und schonende Trocknung, ohne die zu trocknenden Materialien zu gefährden. So eignet sich die Vakuumtrocknung für Materialien, die beschädigt werden oder sich verändern sobald sie hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Ebenso minimiert die Vakuumtrocknung das Risiko von Verkrustungen oder das Entstehen von Oxidationsresten. Die Vakuum-Schränke zum Trocknen bieten wir in zwei Ausführungen an, die sich in den Bezeichnungen VD und VDL widerspiegeln, wobei VD für die Trocknung von Materialien steht, die nicht entflammbare Lösungsmittel enthalten. VDL steht für die Trocknung von Stoffen die entflammbare Lösungsmittel enthalten. Dabei gibt  es keine Beschränkung der Lösungsmittelmenge.

 

 

Die Funktionsweise des Vakuum-Schranks

 

Eine Vielzahl von Proben ist sehr empfindlich und neigt dazu, durch den Trocknungsprozess beschädigt zu werden. Der Trocknungsvorgang im Vakuum-Schrank minimiert das Risiko. Ziel dieses Verfahrens ist es, ein mit Wasser oder Lösungsmittel versetztes, hochwertiges Produkt schonend zu trocknen, ohne dabei die Produkteigenschaften zu verändern. Bei der Trocknung unter Vakuum wird der Druck im Trockenschrank gesenkt, sodass Wasser oder Lösungsmittel schon bei niedrigen Temperaturen verdampfen. Hierdurch wird außerdem der Kapillartransport begünstigt. Durch gezielte Wärmezufuhr und Druckregelung wird der Ablauf des Trocknungsprozesses optimiert. Angewandt wird das Verfahren vor allem bei hitzeempfindlichen Produkten wie Lebensmitteln und einigen Chemikalien.

Bei vielen Geräten zur Vakuumtrocknung werden die Einschübe direkt über innliegende elektrische Kontakte beheizt. Diese lassen sich im Falle einer Verschmutzung oftmals nur schwer reinigen und können sogar im Laufe der Zeit korrodieren und damit unbrauchbar werden. Der Vakuum-Schrank von BINDER hingegen setzt eine patentierte Technik ein, die auf einem wärmeleitenden Spanneinschubträger basiert. Über die Außenwand wird die Wärme gleichmäßig an die eng anliegenden Spanneinschübe abgegeben, sodass eine bestmögliche Wärmeübertragung gewährleistet wird.

 

 

Einsatzgebiete des Vakuum-Schranks

 

Gerade bei Stoffen die entflammbare Lösungsmittel enthalten ist das Trocknen im Vakuum-Schrank zu empfehlen. Diese Stoffe entwickeln bei der Trocknung unter Umgebungsbedingungen  häufig explosionsfähige Atmosphäre, was durch die Trocknung im Vakuumschrank verhindert wird. Die Vakuum-Schränke von BINDER eignen sich dadurch sowohl für die Elektro- und Halbleiterindustrie als auch für den Life-Science-Bereich und für den Einsatz in der Kunststoffindustrie. Die Vakuumschränke sind mit einem Volumen von 23 bis 115 Litern erhältlich. Die Modelle der Serie VDL besitzen eine spezielle Sicherheitsausstattung, die für die Trocknung von Stoffen, die entflammbare Lösungsmittel enthalten gedacht ist.

 

Alle Vakuumtrockenschränke im Überblick >