Ultratiefkühlschränke

Umweltfreundlichkeit wird beim neuen BINDER Ultratiefkühlschrank groß geschrieben. Hierzu zählen insbesondere die beste Energieeffizienz seiner Klasse und der Verzicht auf klimaschädliche Kältemittel. Ein mehrstufiges Sicherheitskonzept lässt sich individuell zusammenstellen und damit jeder Aufstellumgebung anpassen. Mit den praxisgerechten Gerätegrößen und durchdachten Optionen sowie praktischem Zubehör ist alles verfügbar, was für die zuverlässige Langzeitlagerung von wertvollen und sensiblen Proben sinnvoll ist.

Serie UF V | Ultratiefkühlschränke mit klimaneutralen Kältemitteln


Verfügbare Größen

Ultratiefkühlschränke für die Langzeitlagerung bei Tieftemperatur

Ultratiefkühlschränke ermöglichen die Langzeitlagerung von Proben bei Tiefkälte. Die BINDER Geräte bieten hierbei ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit und eignen sich für biologische, chemische und medizinische Proben. Die hochmodernen Ultratiefkühlschränke arbeiten in einem Temperaturbereich von -40 °C bis -86 °C und gewährleisten eine konstante, auf das Grad einstellbare Tieftemperatur. Ob in der Pharmaindustrie oder in der Medizin, im Bereich Life Sciences oder in der Kunststoffindustrie, in der Nahrungsmittelbranche oder bei Elektronik-Bauteilen: Die Ultratiefkühlschränke von BINDER können vielfältig eingesetzt werden und überzeugen durch eine zuverlässige Leistung, umfassende Einstellmöglichkeiten und nicht zuletzt einen hohen Bedienkomfort.
Jeder BINDER Ultratiefkühlschrank verfügt über ein mehrstufiges Sicherheitskonzept und schützt verlässlich vor unberechtigten Zugriffen. Dazu zählt auch der elektromechanische Türverschluss der Geräte oder – variantenabhängig – die Zugangskontrolle via RFID. Die Ultratiefkühlschränke werden mit größter Sorgfalt und unter dem Einsatz innovativer Technologien gefertigt. Sie sind in unterschiedlichen Spannungsvarianten erhältlich sowie mit Türschlag wahlweise links oder rechts.

BINDER Ultratiefkühlschränke: Kühlung bis -86 °C

Die Temperatur der BINDER Ultratiefkühlschränke kann gradgenau eingestellt werden. Ein Regler überwacht die Umgebungstemperatur und schlägt optisch oder akustisch Alarm, wenn ein vorgegebener Wert überschritten wird. Für maximale Sicherheit kann die Tastatur des Temperaturreglers gesperrt werden. Darüber hinaus können die Einstellmenüs mit einem Passwortschutz versehen werden.
Für die Langzeitlagerung von Proben bei Tieftemperatur sind die BINDER Ultratiefkühlschränke zuverlässige Geräte, die effiziente Arbeitsabläufe unterstützen und maximale Prozesssicherheit gewährleisten. Zu den Geräten ist jeweils auch bedarfsgerechtes Zubehör erhältlich.