Bauprojekt BINDER COMPETENCE FACTORY in Rekordzeit abgeschlossen

März 2017 Projektteam BINDER COMPETENCE FACTORY

Nach nur 27 Monaten der Planung und Bauzeit übergibt das Bauprojektteam, unter der Leitung von Herrn Ulrich Baumann und Herrn Thomas Luippold, offiziell die neue Fabrik an Werksleiter Jörg Nauel.

Der Bau der neuen Fertigungshalle wurde in einer Rekordzeit von weniger als zwölf Monaten abgeschlossen. Mit dem großangelegten Ausbau des Firmensitzes am Standort Tuttlingen hat BINDER die Weichen für die Zukunft gestellt und den Grundstein für weiteres Wachstum gelegt. In der neuen Fertigungshalle, der BINDER COMPETENCE FACTORY, werden zukünftig die gesamte Blechverarbeitung sowie der Geräterohbau untergebracht. Auf rund 8300m² ist eine hochmoderne Fabrik entstanden. Am 21. März 2017 stand sich das Projektteam der BINDER COMPETENCE FACTORY ein letztes Mal gegenüber. Nach Monaten intensiver Zusammenarbeit blickten die Verantwortlichen nicht ohne Stolz auf das neue Werk  auf dem Firmengelände der BINDER GmbH im Gänsacker in Tuttlingen. Blank geputzt erinnern nur noch wenige Gerätschaften an die vielen Gewerke die sich in den letzten Monaten auf dem Gelände tummelten. Mit Hochdruck wurde an der Fertigstellung des neuen Gebäudes gearbeitet und sogar  schneller als im Zeitplan vorgesehen fertiggestellt. Vice President Manufacturing & Sourcing Jörg Nauel bekam an diesem Tag den Schlüssel der neuen Fabrik offiziell überreicht. In den nächsten Monaten liegt der Einzug in das neue Werk in seinen Händen. Bis Mitte August sind für den Einbau des neuen Hochregallagers und Umzug des großen Maschinenparks für den Gerätevorbau Biegen und Stanzen geplant. „Während ich mich um die laufende Produktion gekümmert habe, haben Sie hier großartiges geleistet. Vielen Dank für diese hervorragende Arbeit und ihr großes Engagement“, bedankte sich Jörg Nauel beim gesamten Projektteam. Freudig nahm er die Urkunde bei der offiziellen Übergabe im neuen Firmengebäude entgegen. Bereits Mitte August wird die Produktion im neuen Gebäude ihre 100% Kapazität aufnehmen. Mit einer großen Einweihungsfeier mit Mitarbeitern, Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie Partnern und Freunden der BINDER GmbH findet das Bauprojekt Ende September seinen finalen Abschluss.