10 zukünftige Fach- und Führungskräfte starten durch

September 2017 Neue Auszubildende bei BINDER

Zukünftige Fachkräfte starten bei BINDER durch 

 

Vielseitiges Ausbildungsprogramm garantiert beste Qualifikationen

 

Als weltweit größter Spezialist von Simulationsschränken für das wissenschaftliche und industrielle Labor steht BINDER nicht nur bei den Geräten für Premiumqualität sondern setzt auch auf hervorragend ausgebildete Nachwuchskräfte, welche das BINDER Qualitätsversprechen weitertransportieren sollen. Aus einer Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten haben 10 neue Auszubildende ihren Berufswunsch für sich entdeckt und wurden am 01. September pünktlich zum Ausbildungsstart von Personalleiter Uwe Werner in Empfang genommen. Sowohl in den technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen sowie im IT-Bereich, werden sie die kommenden 3,5 Jahre von den Ausbildungsleitern Timo Haag, Robert Pejakic, Jenny Bett und Olivia Wetzel betreut. Zu Beginn wurden die neuen Auszubildenden zusammen mit ihren Eltern zu einer Betriebsführung und einem Mittagsessen in das BINDER Casino eingeladen. Traditionell startete Timo Haag die erste Woche mit einer Betriebsrallye für die Neuankömmlinge und einem Knigge-Seminar. Bevor jedoch der Lehrlingsalltag starten kann, erhielten die Auszubildenden eine Einweisung in den Bereichen IT und Sicherheit. Beendet wurde diese aufregende Woche mit dem alljährlichen Azubi-Ausflug in die Lochmühle nach Eigeltingen.

 

Timo Haag und Personalleiter Uwe Werner erwarten auch für die kommenden Jahre zahlreiche Berufsstarter. Denn BINDER bleibt sich seiner Linie treu und bietet auch in Zukunft ein vielseitiges Ausbildungsangebot an. Da BINDER weiß, wie wichtig eine praxisnahe Ausbildung ist, ist BINDER Mitinitiator eines Studienkonzepts, das gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg, der Stadt und dem Landkreis Tuttlingen sowie dem Hochschulcampus Tuttlingen Förderverein e.V. entwickelt wurde. Durch diese enge Verzahnung mit dem Hochschulcampus Tuttlingen können Lehrinhalte aktiv gestaltet und weiterentwickelt werden – ein bis dato deutschlandweit einzigartiges Studienkonzept!