BINDER INDIVIDUAL erfüllt die besonderen Kundenwünsche

Juli 2018 Kunden bekommen Sonderanfertigungen

Bei BINDER ist der Kunde König

 

Die BINDER-Produktpalette zu absoluter Premiumqualität lässt kaum Wünsche offen. Sollte es beim Nutzer dennoch zu Anwendungen kommen, die nach individuellen technischen Besonderheiten verlangen und die nicht in Serienfertigung vom Band laufen, ist die Gruppe BINDER INDIVIDUAL zur Stelle.  Sie ist ein Teil der Forschung & Entwicklung (F&E) und auf Sonderfälle spezialisiert. Markus Armbruster führt das Team an, das in Zukunft wohl immer mehr zu tun haben wird. Schließlich geht der Trend hin zu „customized products“,  sprich die Geräte werden speziell nach Kundenwunsch angepasst. Und das passiert von der Anfrage über die Ausarbeitung bis hin zur Umsetzung alles im Hause BINDER.

 

Etliche Anfragen treffen bei BINDER INDIVIDUAL pro Monat ein. „Die erste Ausarbeitung des individuellen Wunsches auf dem Papier dauert ungefähr drei Stunden“, meint Ingenieur Markus Armbruster. Dabei werden oftmals weitere Experten aus dem F&E-Bereich hinzugezogen, um gemeinsam zu prüfen, ob die technischen Lösungen in der Praxis auch wirklich praktikabel sind. Wenn dem Kunden das Angebot gefällt, geht es in die heiße Phase des Umbaus. Die fleißigen Kräfte im Werk bekommen von den Ingenieuren einen Plan, den sie zu 90 Prozent genau so umsetzen können. Die restlichen zehn Prozent der Anpassung entscheiden sich am Gerät selbst, dann greifen die Ingenieure und Werksmitarbeiter gemeinsam zum Werkzeug.

 

BINDER INDIVIDUAL hat das Ohr nah am Kunden, das macht sich die Gruppe täglich zur Aufgabe. Treten bestimmte Anfragen immer wieder auf, wird zusammen mit den Produktmanagern geprüft, ob eine Serienanfertigung sinnvoll ist. „Es ist eine sehr spannende Aufgabe, jeder Tag ist unterschiedlich“, so Armbruster. Die Kundenanfragen hätten schon viele interessante Lösungen hervorgebracht. „Wir haben beispielsweise schon ein Feuerlöschsystem sowie einen Spieß in der Mitte, der sich drehen konnte, eingebaut.“ Auch ein Schrank mit 23 Durchführungen konnte schon ausgeliefert werden.

BINDER INDIVIDUAL findet für fast alles eine Lösung, solange es der Sicherheit und Gesundheit der Menschheit dient, denn das ist der Grundsatz von BINDER.