Sender war mit Dianiño-Nanny unterwegs

Juli 2018 Heute TV-Ausstrahlung

Wichtige Eindrücke und Infos zum Thema Diabetes

 

In den letzten Wochen wurde fleißig gedreht, am heutigen 3. Juli, 20.30 Uhr, ist das Ergebnis auf Regio TV in der Sendung „Hallo Leben“ zu sehen. Im Mittelpunkt des Geschehens steht die Stiftung Dianiño um Stiftungsgründerin Ingrid Binder.

Wie arbeitet die Organisation eigentlich? Wie sieht die direkte Hilfe aus? Und wie bewältigt eine betroffene Familie ihren Alltag? Diesen und mehr  Fragen gingen die Reporter nach und interviewten dabei Dr. Andreas Böckmann, Kinderarzt am Klinikum in Konstanz. Einen „richtigen“ Dianiño-Nanny-Einsatz begleiteten die Kameramänner auch, sie sprachen mit einer betroffenen Familie sowie mit dem Kind selbst.

Die Sendung vermittelt wichtige Eindrücke und Informationen zum Thema Diabetes bei Kindern und ist nicht nur für Betroffene interessant. Die Sendung wird am 4. Juli, 20.30 Uhr, und am 8. Juli, 18.15 Uhr, wiederholt.