Tuttlinger Unternehmen öffnet sich für Studenten

November 2017 Erstsemester bekommen Praxiseinblick bei BINDER

Studenten der Hochschule Furtwangen besuchen BINDER

24 Studenten der Hochschule Furtwangen am Hochschulcampus Tuttlingen haben die BINDER GmbH in Tuttlingen besucht.

 

Die Erstsemester aus dem Studiengang Mechatronik waren  gleich zu Beginn vom modernen Erscheinungsbild von BINDER begeistert. Bei einer Einführung, die Jochen Bollaender, Entwicklungsleiter und Dr. Jens Thielmann, Produktmanager, übernahmen, konnten die Studenten erfahren, wie das Unternehmen aufgebaut ist und wie die Simulationsschränke eingesetzt werden. Die jungen Besucher konnten sich erst wenig darunter vorstellen, umso größer wurde das Interesse, als es tiefer in die Materie ging. Fabian Voigt aus Pforzheim meinte beispielsweise: „Ich konnte mir nicht viel unter Simulationsschränken vorstellen. Aber dass sie beinahe in jedem Labor eingesetzt werden und so zum Fortschritt beitragen, finde ich einfach nur toll.“ Bei einem Rundgang durch die „Lean Factory“ konnten die Studenten sehen, wie viel Technik in einem BINDER-Schrank steckt.

 

Einige Rückfragen gab es in der Spritzerei, als die späteren Mechatroniker sahen, wie ein Innenkessel isoliert wird. Weiter ging es in die Schweißerei und dann in die große Werkshalle, in der die BINDER-Schränke schon richtig Form annahmen. Begeistert waren die jungen Menschen vor allem davon, dass das Tuttlinger Unternehmen mit Hilfe von vielen fleißigen Mitarbeitern ausschließlich am deutschen Hauptsitz produziert. Die Praxis zum Greifen nahe, zu sehen, für was man studiert und was damit angefangen werden kann, diese Erkenntnisse nahmen die Studenten von ihrem Werksrundgang mit.

 

„Mich hat der Besuch unheimlich für mein Studium motiviert. Die Firma hat mir bisher am besten gefallen. Ich würde hier gerne ein Praktikum machen“,

so Student Fabian Voigt, der BINDER in seine Zukunftsplanungen mit aufgenommen hat.

 

BINDER pflegt die intensive Zusammenarbeit mit der Hochschule in Form von Firmenbesuchen, Praktika, Mentoring, Bachelor- und Masterarbeiten schon seit einigen Jahren. Etliche Absolventen haben sich nach ihrem Studium bereits für eine Karriere bei BINDER entschieden.