BINDER COMPETENCE FACTORY nimmt Gestalt an – Bauarbeiten liegen voll im Zeitplan

September 2016 Richtfest bei BINDER

BINDER GmbH feiert Richtfest der neuen Fabrik

BINDER COMPETENCE FACTORY nimmt Gestalt an – Bauarbeiten liegen voll im Zeitplan

 

Ein weiterer Meilenstein im Bauprojekt COMPETENCE FACTORY der BINDER GmbH ist geschafft. Am 20. September zelebrierten Handwerker und das Projektteam der BINDER GmbH das Richtfest der 8300 m²  großen hochmodernen Fabrik im Gänsacker in Tuttlingen. Innerhalb weniger Wochen ist aus dem brachliegenden „Ackerland“ eine gigantische Betonlandschaft gewachsen. In kürzester Zeit erfolgte die Gründung, die Montage der Beton-Fertigelemente und die Betonier arbeiten für das Parkdeck und das zentrale Treppenhaus. Anfang August waren bereits die Stahlbauer zugange, gefolgt vom Einbau der Fassade.  Mit einem Grußwort an den Bauherrn und an die ca. 80 Gäste eröffnete Ulrich Baumann, von der gleichnamigen Baumann Bauconsult GmbH & Co. KG, die Feier: Ein großes Lob kam vom geschäftsführenden Gesellschafter Peter M. Binder: „Ich bin überwältig von dem grandiosen Teilergebnis und bin überrascht was für enorme Fortschritte Sie in den letzten 4 Monaten hier geleistet haben.“  Weitere Grußworte kamen vom Architekten Thomas Frauenkron „Meinen größten Respekt gilt den Handwerkern hier auf der Baustelle. Heutzutage ist es nichtmehr selbstverständlich, gute Handwerker zu finden, welche sich Wind und Wetter aussetzen.“ Jörg Stocker,  Geschäftsführer der Karl Stocker Bauunternehmen GmbH, sprach die abschließenden Worte: „Wir freuen uns, dass wir als Firma Stocker aktiv an der Zukunft der Firma BINDER beteiligt sein dürfen. Die Ausrichtung eines Richtfest spricht für die positive Werteorientierung der Firma BINDER.“ Matthias Winter, Bauleiter und Klaus Matheis, Polier des Bauunternehmens Stocker, sprachen den traditionellen Richtspruch.

 Bei herbstlichen Temperaturen ruhte an diesem Nachmittag die Baustelle. Handwerker, das BINDER Projektteam, Bauplaner und das Ehepaar Binder genossen ein zünftiges Mahl in gemütlicher Runde.

 Parallel zu der Fertigstellung der Außenfassade beginnen bereits im Oktober die Arbeiten für Heizung, Lüftung und Sanitär im Inneren des Gebäudes.

 

Wir liegen exakt im Zeitplan, was bei einem Bauprojekt mit dieser Komplexität und Größenordnung bei weitem nicht selbstverständlich ist.

Projektleiter Thomas Luippold, BINDER GmbH